Mitgliederversammlung 2019

Unsere Jahresmitgliederversammlung 2019 von Hölder – Initiative für Kultur und Inklusion e.V. fand, am Samstag, 02.02.2019 im Nebenraum des Café Lichtburg in der Stuttgarter Straße in Lauffen statt. Nachdem unsere bisherige Kassiererin Désirée Palermo aus privaten Gründen das Amt niedergelegt hat, freuen wir uns, dass wir Tina Kuemo für dieses Amt gewinnen konnten. Sie wurde einstimmig als Kassenwart gewählt – wir gratulieren ihr zur Wahl und begrüßen sie als neues Mitglied des Vorstands.

Wir verbanden beim gemeinsamen Frühstück das „Nötige mit dem Schönen“  und planten unsere Aktivitäten für 2019. Unser Hölder Jahreshöhepunkt soll wie im Vorjahr eine Lesung im Herbst werden: Wir haben hierfür bereits Arnold Schnittger aus Hamburg angefragt. Der Fotojournalist ist von seiner Protestwanderung „inwendig warm“ bekannt. Er hat diese zusammen mit seinem schwer behinderten Sohn Nico durch ganz Deutschland unternommen. Mit dieser Aktion und mit seinem Buch „Ich berühr den Himmel“ möchte er auf die Missstände aufmerksam machen, der pflegende Angehörige in Deutschland ausgesetzt sind. Die Veranstaltung findet wieder in Kooperation mit weiteren Vereinen (Solidaria e.V., Große Hilfe für kleine Helden) statt . Wir können noch weitere Helfer*innen für die Planung und Organisation im Vorfeld gebrauchen. Auch über neue Mitglieder – gerne auch Fördermitglieder – freut sich unsere junge Initiative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.